Josef Enzmann

Vermessungsgehilfe. Widerstandskämpfer. Hingerichtet.

* 1924    † 1944

 

Herkunft, Beruf

Josef Enzmann wurde am 11.9.1924 in Tschernitz/Komotau geboren. Er arbeitete als Vermessungsgehilfe.

Todesurteil wegen "NS-feindlicher Betätigung", Hinrichtung

Josef Enzmann wurde vom Militärgericht wegen ’NS-feindlicher Betätigung‘ zum Tode verurteilt. Am 26.4.1944 erfolgte im LG I in Wien seine Hinrichtung.

Gedenkort

Im ehemaligen Hinrichtungsraum des Wiener Landesgerichts findet sich sein Name auf einer der Gedenktafeln.

Die Gedenkstätte auf der Gruppe 40, Zentralfriedhof

Weblinks und Quellen


Porträt teilen